Ökoputz aus Wals-Siezenheim in Salzburg

Wir verbringen den größten Teil des Tages in geschlossenen Räumen, daher ist ein gesundes Raumklima sehr wichtig für unser Wohlbefinden. Unsere Wohnqualität steht in direktem Zusammenhang mit der Qualität und Beschaffenheit der verwendeten Baustoffe und deren fachgerechter Verarbeitung.

Die natürlichen Materialen im Ökoputz sorgen für eine angenehme Atmosphäre in Ihren Innenräumen, gleichzeitig sind sie gestalterisch sehr flexibel. Ökoputze erfüllen alle modernen bautechnischen und architektonischen Anforderungen, sowohl glatte als auch raue Strukturen sind möglich. Das Huber-Verputz-Team Wals-Siezenheim in Salzburg arbeitet mit folgenden Ökoputzen:

 Kalkputz:

In zweilagiger Verarbeitung, wirkt gut feuchtigkeitsregulierend

 Plus-Kalkputz:

In einlagiger Verarbeitung; wird insbesondere im biologisch-ökologischen Hausbau angewandt; ist ein sehr ökologisches Produkt mit hoher Feuchtigkeitsregulierung; CO2 reduzierender Innenputz mit beständigen pH-Wert sorgt für optimales Raumklima. Dieses Produkt wurde vom Eco Institut nach strengsten Schadstoff- und Emissionsanforderungen, die weit über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen, geprüft und mit dem Eco Label ausgezeichnet.

 Lehmputze:

Ökologischer, natürlich mineralischer Trockenmörtel aus Lehm mit verschiedenkörnigem Naturgrubensand (0,1 - 0,8mm) und Hanffasern; frei von chemischen oder hydraulischen Zusätzen; hohe feuchtigkeitsregulierende Wirkung; sehr diffusionsoffen; ökologischer Naturstoff

Verwendung: Mehrlagiger Maschinenputz im Innenbereich im Alt- und Neubau;
Filz- bzw. Strukturputz auf alten oder neuen, tragfähigen Untergründen (zB.: Mauerwerk, Lehmsteine, Schilfrohrmatten im Wohnbau); als Wandputz im Bereich Wandflächenheizungen: speziell für den ökologischen Hausbau; Lehmputze sind bindemittelfrei, reine Naturprodukte, nicht geeignet im Spritzwasserbereich oder für nachfolgende Verfliesungen bzw. Wände mit Salzbelastung.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.