Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) aus Wals-Siezenheim in Salzburg

Mit einem Fassaden-Vollwärmeschutz von Huber Verputz können Sie viel Energie und damit Geld sparen und gleichzeitig Ihre Wohnqualität erheblich steigern. Der Vollwärmeschutz wird mit einem Wärmedämmverbundsystem (kurz WDVS) erreicht. Dieses System schützt die Gebäudehülle vor Wärmeverlusten und senkt die Heizkosten spürbar.

Wärmegedämmte Fassade

Was zunächst wie eine größere Investition erscheint, armotisiert sich erfahrungsgemäß in überschaubarer Zeit. Wenn Sie auch noch Ihre Heizanlage an die veränderten Bedingungen anpassen, sparen Sie mitunter doppelt Kosten. Natürlich hindert eine optimal gedämmte Fassade nicht, auch optisch ein beeindruckendes Ergebnis zu erreichen. 


Wärmedämmung für den Neubau

WDVS sind Bausätze aus vorgefertigten Wärmedämmstoffen, die an der Außenwand angebracht und dann mit Putz versehen werden. Dieses System besteht aus EPS-F Polystyrolplatten, die mit der Rans-Wulst-Punkt-Methode verklebt und armiert werden. Wenn nötig wird zusätzlich verdübelt. Die Armierschicht von ca. 3mm wird mittels Zahnspachtel aufgetragen, anschließend wird das Armierungsgewebe im äußeren Drittel eingebettet. Nach kurzer Trocknungsphase kann der Deckputz in verschiedenen Farbtönen aufgezogen werden.

 Dringend zu beachten ist der Hellbezugswert bei dunklen Farbtönen:

  • Weiß = 100

  • Schwarz = 0

  • Hellbezugswert unter 20 ist nicht zulässig

 Die Vorteile der WDVS-Wärmedämmung im Überblick:

  • geringere Heizkosten

  • verhindert Kondensierung an den Wänden

  • mehr Wohn-Behaglichkeit

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.