Hanfdämmung in Wals-Siezenheim in Salzburg

Hanffaser-Dämmplatten sind diffusionsoffen und sorgen daher für ein angenehmes und gesundes Wohnklima. Sie sind außerdem sehr widerstandsfähig gegenüber mechanischen Belastungen wie z.B. Hagel. Neben dem Wärmeschutz bieten Hanffaser-Dämmplatten einen ausgezeichneten Schallschutz. Als thermostabiler Dämmstoff vermindern sie temperaturbedingte Spannungen und eignen sich somit hervorragend für dunkle und strukturierte Oberflächen.

Alle Vorteile der Hanfdämmung auf einen Blick:

  • erhöhter Wärmeschutz

  • hervorragender Schallschutz

  • ökologisch verträglich

  • erhöhter Hagelwiderstand

 Gute und sehr umweltverträgliche Wärmedämmung

Die Hanfdämmung ist äußerst umweltverträglich, da sie aus regionalen Rohstoffen und frei von gefährlichen Zusätzen hergestellt wird. Hanf ist eine schnell wachsende Pflanze, die weder Dünger noch Spritzmittel benötigt. Die Hanfdämmung ist THC-frei und hat nichts mit dem Rauschmittel zu tun, das aus Hanf gewonnen werden kann. Der einzige Nachteil der Hanfdämmung ist, dass sie derzeit nur auf höherem Preisniveau zu haben ist. Sie bekommen aber staatliche Förderungen für die Hanfdämmung.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.